Software

Softwareberatung und Softwarebeschaffung


Wir helfen Ihnen bei der Auswahl geeigneter Software, sei dies Standardsoftware oder eine spezialisierte Branchenlösung.

Fertigsoftware und Programmanbieter gibt es heute wie Sand am Meer und dieser Markt ist undurchsichtig wie ein Dschungel. Der Software-Markt hat eine Grössenordnung erreicht, der auch für den IT-Profi nur mit Hilfe umfangreicher Informationsquellen überschaubar bleibt.

Standardsoftware, worunter jede Form professionell erstellter Fertigsoftware fällt, hat den Individualprogrammen längst den Rang abgelaufen.

Heute gilt der Grundsatz: Wenn der Markt geeignete Fertigprogramme zur Verfügung stellt, hat die Softwarebeschaffung in jedem Fall Vorrang vor einer eigenen Entwicklung.

Standardsoftware ist kein einheitlicher Begriff. Zwei Softwaretypen sind zu unterscheiden:
  • Softwaretools als Hilfsmittel für verschiedene Zwecke.
  • Anwendungsprogramme oder Applikationen.

Branchensoftware, sollte die Besonderheiten einer bestimmten Branche enthalten. Wenn dies der Fall ist kann Branchensoftware für Mitglieder einer bestimmten Branche vorteilhaft sein. Da häufig mit diesem Begriff in der Vergangenheit Schindluder getrieben wurde, sollten Sie vor der Beschaffung eines solchen Softwarepakets intensiv prüfen, ob tatsächlich auch die Spezialitäten Ihrer Branche unterstützt werden oder ob es sich um einen reinen Verkaufsgag handelt.